Weltuntergang

Es ist wieder einmal soweit. Ein neues Weltuntergangsszenario ist angesagt. Florian Freistetter hat darüber auf astrodictum-simplex  einen interessanten Artikel geschrieben.

Und was macht der Edgar hier auf der Seite mit seinen kleinen Sternenkarten? Er schüttelt mit dem Kopf, lehnt sich im Sessel zurück und erinnert sich an den Weltuntergang im Dezember 2012. Ihr wisst schon, das war der mit dem Maja-Kalender. Mir ist damals nichts besseres eingefallen, als auch damals Kopfschüttelnd eine kleine Geschichte zu inszenieren. Hier ist sie:

canikon0014

Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100

canikon0015

Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1s
ISO
100

canikon0016

Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/2.8
Exposure
1/13s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/2.8
Exposure
1/13s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/2.8
Exposure
1/13s
ISO
100

canikon0017

Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1.3s
ISO
100
Camera
Canon EOS 600D
Focal Length
90mm
Aperture
f/8
Exposure
1.3s
ISO
100

Immer noch kopfschüttelnd

Edgar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s