M51 – Whirlpool-galaxy

M51 – Die Whirlpool-Galaxie

Einleitung

Neulich hab ich euch M13 gezeigt, einen Kugelsternhaufen, der wegen seiner Position im Sternbild Herkules auch Herkuleshaufen genannt wird. War mein erstes deepsky-Erlebnis gewesen. Dann kam der nächste Versuch.

Aufnahmebericht

Das Wetter war ruhig, die Durchsicht aber mehr als nur bescheiden. Eine hohe Bewölkung lies zwar das Licht von Sternen und Planeten durchscheinen, alles aber leicht trüb erscheinen. Diese hohen Schleier ließen es auch nicht richtig finster werden, denn ich benötigte keine Taschenlampe, um mich im Garten zu bewegen. Als dann am Ende der Beobachtungsnacht der Mond aufging und auf die Bewölkung schien, wurde es erst so richtig deutlich, wie schlecht die Sicht in Wirklichkeit war.

Mit den Planeten ging gar nichts, aber deepsky wollte ich dennoch probieren.

Das Einnorden der Montierung funktionierte prima, das anschließende Alignement an 3 Sternen dafür aber um so weniger. Ich hatte zuvor das Schneckenspiel an der Montierung neu eingestellt und außerdem den Okularauszug zerlegt, da der alles machte, nur nicht ordentlich fokussieren. Da mußte ich wohl Mist gemacht haben. Egal, würde schon irgendwie klappen.

Da also die Automatik nicht funktionierte, suchte ich das Objekt mit Hilfe von Sternkarten per Hand. Ist interessant, so eine Suche nach einem Objekt, das mit bloßem Auge nicht einmal andeutungsweise zu sehen ist.

Ladies and gentlemen, I proudly present M51, the whirlpool-galaxy:

Bild M51

M51_1

Aufnahmedaten

Datum:            22.5.2014
Uhrzeit:          2:52

Teleskop:         GSO-RC 10Zoll 2000mm
Montierung:       AZ-EQ6GT.

Kamera:           Canon EOS 600D
ISO:              6400
Belichtungszeit:  7 x 1 min
Format:           CR2

Brennweite:       2000mm

Bildbearbeitung

fitswork: Bilder ausrichten und stacken (deepsky-stacker brachte keinen befriedigenden Ergebnisse)
darktable: Tonwertkurve, Farbsättigung, leicht entrauscht

Nachwort

Übrigens, Schneckenspiel und Okularauszug waren in Ordnung, ich hatte nur das falsche Datum in die Steuerung eingegeben

Edgar

Advertisements

3 Gedanken zu „M51 – Whirlpool-galaxy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s