Schwan und Leier (Sternbilder)

Sternbilder Schwan und Leier

Bezeichnungen
Schwan:  lat. Cygnus       Gen. Cygni        Kürzel Cyg
Leier:   lat. Lyra         Gen. Lyrae        Kürzel Lyr
Günstigste Beobachtungsmonate
Schwan:      6 7 8 9
Leier:       6 7 8 9
Sternenkarte
Sternbild Schwan Leier
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken

Beschreibungen

Sternbild Schwan

Den Schwan kennt ihr ja schon vom Bild mit der Königlichen Familie. Hier kann er nun in voller Schönheit bewundert werden, wie er die Milchstraße entlang fliegt.

Hals, Rumpf und die vorderen Flügelansätze des Schwans bilden ein markantes Kreuz, das „Kreuz des Nordens“.

Sternbild Schwan Details
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken
Sternbild Leier

Nicht ganz so leicht zu erkennen ist die Leier. Denn sie schaut nicht aus wie eine Leier. H.A.Ray hat mit seinen Sternbildlinien zwar etwas Leierartiges konstruiert, dabei aber ziemlich dunkle Sterne mit einbezogen, Sterne, die ich hier nur schwer erkennen kann. Deshalb hab ich mich mit meiner Zeichnung an die traditionelle Darstellung der Leier gehalten.

Vier Sterne der Leier bilden ein kleines Paralellogramm, sind aber nicht sonderlich hell. Ich muß schon ein paar Minuten draußen sein, bis sich meine Augen soweit adaptiert haben, daß mir dieses Parallelogramm auch wirklich auffällt.

Einzig Wega, der Hauptstern, strahlt leuchtend vom Nachthimmel. Und Wega ist auffällig. Sie ist der fünfthellste Stern, den es am Firmament gibt und wurde als Referenzstern und Nullpunkt für die Magnitudenskala auserkoren: Wega hat eine scheinbare Helligkeit von 0 mag.

Sternbild Leier Details
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken

Die Geschichte

Die weit ausgefahrenen Flügel des Schwans scheinen die Luft geradezu peitschen zu wollen. Der Schwanz hängt schlaff herunter, scheint aber dennoch als Steuerrufer zu dienen. Und den Hals, den hat er weit ausgestreckt, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Zeus in Gestalt des Schwans scheint es wirklich sehr eilig zu haben, in eine andere Gegend zu kommen.

Er kommt von einem Liebesabenteuer mit der schlafenden Leda. Ich denke mal, er hat erkannt, daß dieses Abenteuer nicht ohne Folgen bleiben wird. Zwillinge werden es wohl werden und er überlegt gerade, welche Namen er den Zwillingen geben soll. Kastor und Pollux würde ihm gefallen. Irgendwie würde er Leda diese Namen schon einsuggerieren. Direkt kontaktieren kann er sie aber nicht. Zu groß wäre die Gefahr, zu Alimentenzahlungen verdonnert zu werden.

Links

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s