Zentaur, Skorpion, Schlangenträger, Schlange (Sternbilder)

Sternbilder Zentaur, Skorpion, Schlangenträger, Schlange

Bezeichnungen
Zentaur:          lat. Centaurus     Gen. Centauri      Kürzel Cen
Skorpion:         lat. Scorpius      Gen. Scorpiae      Kürzel Sco
Schlangenträger:  lat. Ophiuchus     Gen. Ophiuchi      Kürzel Oph
Schlange:         lat. Serpens       Gen. Serpentis     Kürzel Ser
Günstigste Beobachtungsmonate
Zentaur:         2 3 4
Skorpion:                6 7 8 9
Schlangenträger:         6 7 8 9
Schlange:                6 7 8 9
Sternenkarte
Zentaur Skorpion Schlangentraeger Schlange
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken

Beschreibungen

Sternbild Zentaur

Habt ihr schonmal was von α Centauri gehört?

Dieser sehr helle Stern (Platz 3 in der ewigen Rangliste der hellsten Sterne) ist in unseren Breitengraden leider nicht sichtbar. Eigentlich schade drum, denn der Stern ist eine Berühmtheit!
Hmm, eigentlich ist der Begriff Stern nicht ganz richtig gewählt. Denn α Centauri ist ein System aus drei Sternen. Der dunkelste dieser 3 Sterne, Proxima Centauri, ist der nächste Sternennachbar unserer Sonne. Gerade einmal 4,2 Lichtjahre ist er entfernt von uns, ein Katzensprung sozusagen!

α Centauri gehört zum Sternbild Zentaur. Der größte Teil des Sternbilds liegt unter dem Horizont. Das wenige, das sichtbar ist, hat es aber in sich. Auf dem Bild genau in Südrichtung schaut der Kopf des Zentauren vorsichtig aus seiner Deckung heraus. Die beiden Arme hat er aber schon erhoben, so als wolle er aufspringen. Die Klauen der rechten Hand sind ausgefahren. Keine Ahnung, wen er damit packen will. Ich geh lieber mal in Deckung, glaub ich.

Sternbild Zentaur
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken
Sternbild Skorpion

Frech über den Horizont schaut der Skorpion hervor. Viel mehr als seine Zangen werden wir hier in Mittelfranken aber nicht zu sehen bekommen.

Der Skorpion scheint Ausschau zu halten nach seinem Opfer. Er war ja geschickt worden, den Jäger Orion zu töten. Allerdings ist dieses Unterfangen hier am Sternenhimmel nicht gut möglich. Orion befindet sich weit weit weg vom Skorpion, ganz auf der anderen Seite des Himmels.

Das Sternbild Skorpion liegt auf der Ekliptik, sprich auf der Autobahn, auf der Sonne, Mond und Planeten durchrauschen. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, daß zum Aufnahmezeitpunkt dieses Bildes einer der Planeten hier zu sehen ist.

Der helle Stern oberhalb der Scheren vom Skorpion ist unser Herr der Ringe, der Planet Saturn.

Sternbild Skorpion
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken
Sternbilder Schlangenträger, Schlange

Groß, aber wenig auffällig! So könnte man das Sternbild Schlangenträger beschreiben.

Das Sternbild Schlangenträger und das Sternbild Schlange sind eine Einheit, hält der Schlangenträger doch die Schlange in den Händen. Um mir das Auffinden vom Schlangenträger und der Schlange etwas zu erleichtern, habe ich dem Herrn eine dreieckige Zipfelmütze aufgesetzt. Ich male gerne dreieckige Zipfelmützen in den Himmel.

Das Sternbild Schlangenträger verkörpert Asklepios, den Wunderheiler. Asklepios ist vielleicht unter dem Namen Äskulap besser bekannt.

Sternbild Schlangentraeger
Für mehr Details ein oder zweimal ins Bild klicken

Die Geschichte

Cheiron, der Zentaur

Wenn man auf unserem Bild den Zentaur ansieht, so möchte man unweigerlich in Deckung gehen. Die Zentauren sind in der Tat unangenehme Gesellen, mit denen nicht gut Kirschen essen ist. Und dennoch, unser Zentaur hier, so angsteinflössend er auch aussieht, gehört zu den Guten. Cheiron ist sein Name und er war der Ziehvater von Äskulap.

Orion war ein großer berühmter Jäger. Eines Tages kam er einem Skorpion zu nahe und wurde von diesem gestochen. Das Gift im Stachel mußte heftig gewesen sein, denn Orion starb an diesem Stich. Da kam Äskulap vorbei und sah Orion tot im Gras liegen. Äskulap, ein genialer Heiler, machte sich sogleich ans Werk. Und er schaffte es tatsächlich, Orion wiederzubeleben.

Der Zentaur Cheiron hatte Äskulap die Heilkunst gut gelehrt, denn alles, was dieser anfasste, gelang ihm. Äskulap heilte alle. Diese Erfolge behagten aber Hades, dem Gott der Unterwelt nicht besonders. Er bekam Schluckauf, wenn er nur daran dachte, daß immer weniger Menschen starben. Weniger Tote bedeutete weniger Nachschub für das Reich der Toten, dessen Chef er war. Hades begann, um seinen Job zu fürchten.

Der Gott der Unterwelt hatte aber exzellente Beziehungen. Zeus, der Göttervater, war sein Bruder. Und bei Zeus wurde er nun vorstellig mit seinem Problem. Er mußte nicht lange reden, um seinen Bruder von der Notwendigkeit zu überzeugen, Äskulab zu beseitigen. Zeus schleuderte immer wieder gerne Blitze auf die Erde und so tat er es auch diesmal. Einer der Blitze traf Äskulap und erschlug ihn.

Zeus versetzte den toten Äskulap als Sternbild an den Himmel, wo wir ihn als Schlangenträger bewundern können. Auch den Skorpion platzierte er unter den Sternen. Und da er nun schonmal warm gelaufen war, bekam auch noch Orion einen Platz am Sternenhimmel. Um weiteren Ärger zu vermeiden, platzierte er Orion weit weg vom Schlangenträger und vom Skorpion. So besteht keine Gefahr, daß die Drei sich jemals wieder in die Quere kommen. Wenn im Osten der Skorpion aufgeht, schickt sich Orion an, im Westen unter zu gehen.

Hades wird es gefreut haben.

Links

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s