Vollmond Stack

Das mit dem Stacken des Vollmond-Videos hat nun funktioniert. Die Probleme bei der Umwandlung entstanden, als ich die Konvertierung in einer RAM-disk ablaufen ließ, im normalen filesystem klappte es problemlos.

Also:

Decodierung MLV-Rohvideo nach dng: mlv_dump
Wandlung dng nach tif: ufraw-batch
tif nach rohavi: ffmpeg
schneiden: avidemux

stacken: autostackert
Verwendete frames: 10% von 4500

Nachbearbeitung: darktable

Kamera: EOS 6D
Teleskop: MAK
Brennweite: 1500mm
Montierung: AZEQ6GT

Belichtung: 1/160s
Blende: f/12
ISO: 200

2016-10-17-time-00-06-22_g2_ap3211

Edgar

Advertisements

3 Gedanken zu „Vollmond Stack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s